Heiße Tage – cool bleiben mit All4Lunch!



Was für eine A-F-F-E-N-H-I-T-Z-E! Der Sommer überrascht uns heuer wieder mit neuen Temperaturrekorden. Da hilft nur eins: kühle Orte aufsuchen, viel trinken und keine anstrengende Arbeit machen. Die beste Art, die heißen Nachmittage zu verbringen, ist ganz sicher im Schatten & und im Wasser – im Schwimmbad oder am Badesee. Mit der All4Lunch Box und Isolierflasche hast du deinen sommerlichen Imbiss und dein erfrischendes Getränk immer dabei – und es bleibt auch über mehrere Stunden gekühlt! Außerdem haben wir ein sommerliches Rezept für deine All4Lunch Box: Quinoa Salat auf griechische Art!


Alles kühl – bis zu 20 Stunden!


Bei Temperaturen über 30 Grad haben die meisten Menschen eher Appetit auf leichte Gerichte. "Es ist empfehlenswert, bei Hitze leichte Kost in kleinen Portionen zu essen. So belastet man den Körper nicht noch zusätzlich", sagt Mag. Sonja Heppke, All4Lunch Ernährungsexpertin. Besonders zu Mittag eignen sich Salate, Früchte und leicht verdauliche Gerichte wie z. B. gedünstetes Gemüse. Die All4Lunch Box hält diese Mahlzeiten gut gekühlt, und zwar bis zu 20 Stunden. Ob im Büro oder nachmittags im Schwimmbad – der kühle Snack ist immer griffbereit.


Nicht vergessen: viel trinken! In der All4Lunch Isolierflasche bleiben die Getränke gut gekühlt. Die Getränke sollten jedoch nicht eisgekühlt sein, da sich das auf den Magen schlagen und den Kreislauf belasten kann. Wir empfehlen Wasser, stark verdünnte Säfte oder ungesüßte Tees.


Mehr Infos:

All4Lunch Box

All4Lunch Isolierflasche


Rezept: Quinoa-Salat auf griechische Art


ZUTATEN

100 g Quinoa

1/2 Salatgurke

2 Tomaten

1 roter Paprika

1 kleine rote Zwiebel

30 g schwarze Oliven

80 g Feta

Dressing (Menge nach Belieben): Olivenöl, Weinessig, Oregano,

Dill, Salz, Pfeffer, Zitronensaft


ZUBEREITUNG

Quinoa in einem Sieb abspülen und mit doppelter Menge Wasser ca. 15 Minuten köcheln. Auskühlen lassen.

Gurke in 1/4 Scheiben schneiden, Tomaten und Paprika würfeln. Zwiebel schälen und in feine 1/4 Ringe schneiden. Feta würfeln. Petersilienblätter vom Stängel zupfen.

Alle Zutaten mit dem kalten Quinoa vermengen.

Dressing über dem Salat verteilen.


Gutes Gelingen!





  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon