Linseneintopf mit Kichererbsen

Aktualisiert: 18. Okt 2018

Reicht für 1 x 650 ml oder 1 1/2 x 450 ml Behälter.



ZUTATEN


2 EL Öl

1 rote Zwiebel

1 Dose Kichererbsen (400 g)

frischer Koriander

1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel

1 TL Paprikapulver

1Prise gemahlene Gewürznelke

1 Dose gestückelte Tomaten ganz (400 g)

1 EL Tomatenmark

400 ml Wasser

100 g rote Linsen

1 Stück Ingwer zum Mitkochen

1 Prise Zucker


ZUBEREITUNG

  • Kichererbsen in ein Sieb geben und mit Wasser durchspülen.

  • Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden.

  • Korianderblätter von den Stielen zupfen und feinhacken. Blätter erst zum Schluss dazu geben. Linsen unter fließendem Wasser waschen.

  • Öl mit den Gewürzen (Kreuzkümmel, Gewürznelken und Paprikapulver) in einem Topf bei mittlerer Hitze 1 Minuten leicht anrösten. Zwiebel hinzufügen und ca. 2 Minuten dünsten. Klein gehackte Korianderstiele dazugeben und 1 Min. Erhitzen.

  • Tomatenmark hinzugeben und kurz mitrösten.

  • Gestückelte Tomaten, gewaschene Linsen und Wasser hinzugeben und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Kichererbsen und Koriander beimengen und weitere 10 Minuten kochen.

  • Mit Salz abschmecken.


  • White Facebook Icon
  • White Pinterest Icon
  • White Instagram Icon
  • Weiß Twitter Icon