Tofu & Tempeh – Vielfalt in deiner All4Lunch Box



Wenn man auf der Suche nach pflanzlichem Eiweiß ist, kommt man an Soja nicht vorbei. So kann man beispielsweise Tofu als Fleischersatz bezeichnen, da er dem Körper nahezu die gleichen Inhaltsstoffe liefert. Den Geschmack kann man natürlich nicht miteinander vergleichen und man darf nicht erwarten, dass ein Stück gebratener Tofu so schmeckt wie ein Schnitzel.


Die Herstellung von Tofu und Tempeh

Vor Jahrtausenden hat man in Ostasien Techniken entwickelt, um die Sojabohne bekömmlicher zu machen. Einerseits wird die milchige Flüssigkeit aus den Bohnen herausgelöst, die Sojamilch dann ausgekocht, mit einem Gerinnungsmittel versehen und schlussendlich ausgepresst. Dies ergibt den bekannten Tofu. Eine zweite Technik, mit der man die Sojabohne bekömmlich macht, ist durch Fermentation. Man nutzt dazu Schimmelpilze, Hefe und Milchsäurebakterien – und diese verarbeiten dann die störenden Bestandteile der Bohne. Am Ende entsteht Tempeh. Dieser ist reich an Ballast- und Mineralstoffen und er hat einen hohen Nährwert. Tempeh besitzt im Vergleich zur Sojabohne mehr Vitamin B1, B2 und B6 und durch die Fermentation auch Vitamin B12.


Tofu ist nicht gleich Tofu

Tofu gibt es bei uns in verschiedenen Sorten, allerdings nicht zu vergleichen mit der großen Auswahl, welche man in Asien bekommt. Der Naturtofu ist nicht wirklich ein Geschmackserlebnis und wird deswegen meist mariniert, bevor er gebacken, gebraten oder gegrillt wird. Im Gegensatz zu diesem schnittfesten Tofu gibt es auch eine etwas wabbeligere Form, nämlich den Seidentofu, welcher nach dem Gerinnen nicht gepresst wird. Seidentofu hat eine ähnliche Konsistenz wie stichfestes Joghurt und eignet sich z. B. zum Backen oder für die Herstellung von veganen Käsesahnetorten. Beim geräucherten Tofu sollte man sich versichern, dass er wirklich geräuchert und nicht einfach nur mit Räucheraromen versetzt wurde. Er ist sehr intensiv im Geschmack und im Vergleich mit dem Naturtofu auch recht speckig.


Generell sollte man bei Sojaprodukten immer kontrollieren, dass sie wirklich aus Sojabohnen hergestellt wurden und nicht aus Sojaeiweißisolat. Bei immer mehr Lebensmitteln empfiehlt es sich, die Rückseite und somit die Inhaltsangaben zu lesen. Denn auf der Vorderseite kann alles Mögliche stehen.


Über die Empfehlung der Tages- bzw. des Wochenverzehrs von Sojaprodukten herrscht Uneinigkeit. Bei Kleinkindern wird generell vom Verzehr abgeraten und auch Allergiker sollten den Genuss lieber sein lassen, denn beispielsweise bei Birken-Allergikern können Sojaprodukte heftige allergische Reaktionen auslösen.


SOJA – SONEIN?

Ob man nun Sojaprodukte verwendet oder nicht und wie häufig, das muss jeder selber entscheiden.


REZEPT FÜR DIE ALL4LUNCH WARMHALTEBOX:

Karotten-Kohlrabi Eintopf mit Tofu


Zutaten:

  • 20 dag Kohlrabi

  • 20 dag Karotten

  • 1 mittelgroße rote Zwiebel

  • 2 EL Olivenöl

  • 300 ml Gemüsebrühe

  • 200 ml Kokosmilch

  • 20 dag Tofu natur

  • 10 dag Erbsen (gefroren)

  • 1 EL weißer Balsamico

  • Salz und Pfeffer

  • ½ TL gemahlener Kurkuma


Zubereitung:

  • Zwiebel schälen und klein schneiden

  • Kohlrabi und Karotten schälen und würfeln (ca. 1cm)

  • In einem Topf das Öl erhitzen, die Zwiebel, Karotten und den Kohlrabi etwas anbraten

  • Mit Gemüsebrühe aufgießen und ca. 10 Minuten zugedeckt köcheln lassen

  • Die Erbsen, Kokosmilch und den abgetupften und würfelig geschnittenen Tofu hinzufügen und weitere 4 Minuten leicht köcheln

  • Mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken

  • In die All4Lunch Warmhaltebox füllen!


All4Lunch – und du isst gesund!


Eine warme, nahrhafte Mahlzeit schmeckt einfach besser – und sie ist auch ein wichtiger Energielieferant. Mit einer All4Lunch Warmhaltebox hast du viele Vorteile:

  • Du ernährst dich gesünder!

  • Du weißt, was in deinem Essen ist!

  • Du sparst bares Geld!

  • Du vermeidest Müll!

Was du dazu brauchst, sind ein paar schnelle Rezepte und eine überschaubare Anzahl an Grundnahrungsmitteln.


Die All4Lunch Box gibt's übrigens in 2 praktischen Set-Größen:

  1. All4Lunch Set 650 ml

  2. All4Lunch Set 450 ml


ZUM ONLINE SHOP



  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon